Der "Wie sieht euer 3.11 Desktop aus?"-Thread

Diskussionen rund um Windows 3.1x, häufig grundsätzlicher Natur.
Benutzeravatar
i'm what i'm
Beiträge: 29
Registriert: 18. Jun 2019, 17:34
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Der "Wie sieht euer 3.11 Desktop aus?"-Thread

Beitrag von i'm what i'm » 9. Jul 2019, 13:41

Die Chemistry Programme vom Science Thread 'nebenan' gestern auf 4x 2047MB partitionierter FAT16 SD-Karte am grauen P200 Toshi installiert, weil ich sonst nicht mehr wüsste, wo noch Programme installieren ?
Dann alles verlinkt.

Heisst auch, hätte ich das mit dem Programm-Manager gemacht,
würde der mit dem Programmgruppenlimit von 40 längst 'sagen' - Nichts geht mehr.
Bild
Dann auch Visio 1.0 mal angetestet..
Bild
Bild

Benutzeravatar
honx
Beiträge: 35
Registriert: 10. Jun 2019, 20:23

Re: Der "Wie sieht euer 3.11 Desktop aus?"-Thread

Beitrag von honx » 9. Jul 2019, 17:22

sehe ich das richtig, dass visio 1.0 nur lächerliche 3.72mb umfasst?
wo liegt eigentlich der unterschied zwischen visio und visio home?

btw. visio lief bis incl. version 4.1 noch auf windows 3.11 architektur.
4.0 war noch 16bit, 4.1 brauchte dann glaub ich bereits win32s.

Benutzeravatar
i'm what i'm
Beiträge: 29
Registriert: 18. Jun 2019, 17:34
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Der "Wie sieht euer 3.11 Desktop aus?"-Thread

Beitrag von i'm what i'm » 9. Jul 2019, 23:41

Jepp. Sind 3 Diskettenimages honx.
Hab die mit Winimage in Disk1, Disk2, Disk3 Ordner auf die Speicherkarte gepackt.
Dann hat das Installationsprogramm alle Dateien gefunden.

Visio 1.0

Ausserdem:
Visio Home 1.0


Du hast übrigens Recht, Visio 4.1 hat etwa 42MB. Ganz schön gewaltig für ein Windows 3.1 Programm.
Musste ich mir bei V...... auch gleich holen, danke für den Tipp ! :D

Edit: Visio Technical heisst übrigens 4.1. Sehr umfangreich.
Also Visio Home 1.0 ist mehr Hausinnenarchitekt, das normale Visio 1.0 Technikbezogen.

Bei der Gelegenheit hab ich auch gleich AutoCad R13 und Adobe Premiere 4.0 installiert.
An Platz wie noch vor 10 Jahren mangelt es ja jetzt nicht mehr. :)
Bild

Benutzeravatar
honx
Beiträge: 35
Registriert: 10. Jun 2019, 20:23

Re: Der "Wie sieht euer 3.11 Desktop aus?"-Thread

Beitrag von honx » 10. Jul 2019, 7:33

hab mal vorsorglich die links entfernt. hätten ohnehin nicht funktioniert, ein gewisser "ricky" war eingeloggt...
bei winworldpc gibts auch visio 4.1 deutsch zum download, dazu braucht es keine seite mit v... beginnend. :D
dort kommt "visio technical" allerdings nur auf 18mb, während visio 4.1 mit vollen 44mb daherkommt...

Benutzeravatar
i'm what i'm
Beiträge: 29
Registriert: 18. Jun 2019, 17:34
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Der "Wie sieht euer 3.11 Desktop aus?"-Thread

Beitrag von i'm what i'm » 15. Jul 2019, 22:50

Ich werd' den "Linksupport' zukünftig eh sein lassen, weil die Leute sollen selbst suchen.

Nun, wusste ich doch, warum das jetzt 'mein Visio 4.1 Technical' 44MB hat. :D
Bild

Benutzeravatar
honx
Beiträge: 35
Registriert: 10. Jun 2019, 20:23

Re: Der "Wie sieht euer 3.11 Desktop aus?"-Thread

Beitrag von honx » 16. Jul 2019, 9:08

möglicherweise ist deins nicht *nur* technical sondern doch komplettes visio 4.1?

Benutzeravatar
i'm what i'm
Beiträge: 29
Registriert: 18. Jun 2019, 17:34
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Der "Wie sieht euer 3.11 Desktop aus?"-Thread

Beitrag von i'm what i'm » 16. Jul 2019, 23:29

Keine Ahnung, was du mit 'kompletter Version' meinst.
Vielleicht gabs auch eine Art
'Light Visio 4.1' und Pro Visio 4.1'.
Damals wurden die Unterschiede halt noch nicht so bezeichnet.
Bild

honx, du hast doch erwähnt, das
4.1 mit Win32s laufen soll.
Nun, es wird Standardmässig die 16Bit Version (im Bild zu sehen) installiert.
Oder hast gemeint, man installiert die 32Bit Version in Win95/98/NT, kopiert die Installation dann Plattformübergreifend an einen Speicherort für Windows 3.1 und führt von dort aus ?
Klappt ja mit so manchen 32Bit Programmen.
Bild

Benutzeravatar
honx
Beiträge: 35
Registriert: 10. Jun 2019, 20:23

Re: Der "Wie sieht euer 3.11 Desktop aus?"-Thread

Beitrag von honx » 17. Jul 2019, 7:47

naja, das mit kompletter version war auf deine aussage bezogen, dass es wohl eine reine technical version gab und eine version mit allem (incl. home). das würde zumindest diesen immensen unterschied zwischen 18mb und 44mb (mehr als das doppelte) erklären... zumindest soweit meine einschätzung.
was win32s angeht, da hab ich geschrieben "glaube ich..." denn so genau hab ich das nach >20 jahren auch nimmer in erinnerung... kann auch ganz gut sein, dass es irgendwas anderes war, das unbedingt win32s brauchte...

Benutzeravatar
i'm what i'm
Beiträge: 29
Registriert: 18. Jun 2019, 17:34
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Der "Wie sieht euer 3.11 Desktop aus?"-Thread

Beitrag von i'm what i'm » 19. Jul 2019, 21:08

Achso, na dann..
Visio Technical 4.1 läuft eh in 16 Bit prima.
Jepp gibt mehrere die Win32s brauchen, z.B. Adobe Photoshop
4.0, bei dem muss man aber mit mehreren Windows Restarts rechnen/arbeiten, weil ich sag mal - is nicht so stabil.

AutoCAD_R13 weiss ich jetzt nicht genau, glaub aber auch.
PaintshopPro 3.12, ansich für
NT3.51.
WinImage 6.0-32.
RasMol 2.6-32 u.v.m..

Das hatten wir aber eh alles schon vor etwa 10 Jahren mal durchgekaut. :)
Halt wieder mal als Erinnerung, weil Menschen sind vergesslich.
Auch ich muss manchmal erst wieder überlegen, wenn ich was sehr lang nicht benutzt hab. :D ;)


Calmira-Windows 3.11 auf FlatTV per VGA to HDMI Adapterkabel am externen Display Connector des Toshiba 470CDT Laptop.

Am Bild zu sehen:
WinAmp-Skin patched Winplay 3 MP3.
TTspecci VU-Visualisierung via Microsoft Sound Mapper Schnittstelle.
Desktop-Hintergrund mit Adobe Photoshop 4.0 in Win 3.11 ohne 'FremdOS Hilfe' vor etwa 10 Jahren gemacht.
Die Blitze waren im Originalbild nicht mit drinn und die Logo's logischerweise auch nicht.
Das 'Jetzt geht's Rund! Windows für Workgroups' Logo war von www.winhistory.de
Sieht im '2D' Original aus wie ein Aufkleber.
Ich hab's plastisch abgerundet zu einem 'Bagde', damit es noch runder wirkt. :D

Der BMW sieht bisschen aus wie aus einem Carrera-Rennbahn Spiel.
Das war genauso gewollt.
Ok, war auch gleich die Geschichte zu der Entstehung des Bildes. :)
https://up.picr.de/36291497tt.jpg
Bild

Benutzeravatar
honx
Beiträge: 35
Registriert: 10. Jun 2019, 20:23

Re: Der "Wie sieht euer 3.11 Desktop aus?"-Thread

Beitrag von honx » 19. Jul 2019, 22:15

ganz schön viel zeug im tray, da bleibt ja kaum platz für laufende tasks... :D

Antworten