BeOS

Andere Betriebssysteme für x86
Antworten
Benutzeravatar
freaked
Beiträge: 12
Registriert: 17. Jun 2019, 21:37
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

BeOS

Beitrag von freaked » 20. Jun 2019, 12:31

Wer von euch hat jemals BeOS getestet? :-) Ich habe zum glück einen vollständig kompatiblen Rechner:

Bild
Bild

Benutzeravatar
honx
Beiträge: 35
Registriert: 10. Jun 2019, 20:23

Re: BeOS

Beitrag von honx » 20. Jun 2019, 14:05

ich hatte davon leider nur ne demoversion auf irgendeiner heft-cd, so ende der 90er jahre.
man konnte nur monochrom auswählen, nix farbe und auch sonst eher weniger brauchbar.

bstaudt
Beiträge: 2
Registriert: 17. Jun 2019, 17:56

Re: BeOS

Beitrag von bstaudt » 7. Jul 2019, 19:01

welche Hardware wird denn von BeOs unterstützt?
Kenne auch nur Demo-Versionen...

gruss

bstaudt

Benutzeravatar
i'm what i'm
Beiträge: 26
Registriert: 18. Jun 2019, 17:34
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: BeOS

Beitrag von i'm what i'm » 9. Jul 2019, 20:33

Hatte ich vor etwa 18 Jahren mal installiert.
Da konnte man 3 Video's Simultan auf relativ 'schmaler Hardware' abspielen ohne viel Framedroping. (ausgelassene Bilder pro Sekunde)

Welches Videoformat das war weiss ich nicht mehr, glaub aber Intel Indeo AVI Kompression, noch nicht so stark komprimiert wie spätere Formate.

@bstaudt:
Ein P-1 HX /TX PCI Mainboard, 72Pin Simms, PentiumMMX sollte für BeOS 5 Personal Edition ausreichen, wo gilt "bitte nicht mehr als 64MB Ram".
Als Mindestvoraussetzung wird ein P133 angegeben.
http://www.tycomsystems.com/beos/x86_ready.html

Jedenfalls gut, dass ich ein TX97 Board hab für solche Fälle. :D

Voodoo Mesa Treiber für Glide/Opengl Unterstützung scheint es auch zu geben, muss man halt bisschen danach 'graben'. :)
https://discuss.haiku-os.org/t/3dfx-voodoo-support/1813
https://isulfito.pl/9902/2510.html

Voodoo3 BeOS 5 Treiber
http://falconfly.3dfx.pl/voodoo3.htm
http://falconfly.3dfx.pl/downloads/Vood ... er0.02.tar


Download
BeOS 5.0 Professional
BeOS 5.0 Personal

Installationsanleitungen auf Deutsch übersetzt:

1. Die Professional Edition wird wie
andere Betriebssysteme von CD
installiert und enthält Extras, die in der Personal Edition nicht enthalten sind.
Hinweis: Dies ist ein mehrspuriges
Disk-Image, das nicht als Standard-ISO behandelt werden kann. Daher ist es nicht direkt mit den meisten Emulatoren oder Virtualisierern kompatibel.
Eine Problemumgehung
für Virtualisierer besteht darin, ein
Tool wie bchunk zu verwenden, um das Rohbild mit dem Cue-Sheet in separate Bilder aufzuteilen und das Bild auf der zweiten Spur zu
verwenden.

2. Die Personal Edition wird
auf einer virtuellen 500-MB-Festplatte in einer Windows-Partition (vorausgesetzt, es handelt sich um eine FAT / FAT32-Partition, nicht um eine NTFS-Partition) installiert und kann nur Dual gebootet werden.
https://winworldpc.com/product/beos/5
Bild

Antworten